Aloha Malihini!! Bitte denkt dran euch vor der Registrierung zu bewerben,Anmeldungen ohne Bewerbung werden gelöscht.

AmyLynn - Admin

Caitlin - Admin

Carina - Mod

Alex - Mod
Reallife/Fantasie •|• RPG FSK 18
Free Forum •|• Honolulu (Hawaii)
Ortstrennung •|• Jeder kann sich entfalten


Fehlen euch vielleicht noch ein paar Ideen um euren Chara zu gestalten? Oder ihr habt allgemein noch gar kein Plan was ihr machen wollt? In dem unten folgenden Button haben wir einige Links zusammen gestellt wo ihr die wichtigsten Infos erhaltet um richtig durchstarten zu können!!


#1

Chara Bewerbung

in Einwohnermeldeamt 01.07.2018 15:53
von Caitlin Tamaya Thropp • 1.701 Beiträge
avatar
Geschlecht: weiblich
Nebenplay: Frei
Hauptplay: AmyLynn Thropp & Leonard Thropp
Wesen: Magierin / Animagus (Katze)
Gabe: Magie

Du hast Beschlossen ein Teil von uns zu werden? Hast du bei unserem GESUCHE schon nach gesehen ob da was für dich bei sein könnte? Auch geprüft ob dein Avatar noch frei ist?
Und vergesst nicht unsere REGELN zu lesen,die eigendlich für jeden klar sein sollte.

Na dann steht deiner Bewerbung nichts mehr im wege.





Vor- & Nachname deines Charakters
{Bitte hier einfügen}

Dein Avatar? (gerne mit Gif)
{Bitte hier einfügen}

Alter deines Charaters
{Bitte hier einfügen}

Beruf oder Studiengang
{Bitte hier einfügen}

Bist du ein Wesen? (Bei ja bitte die Art)
{Bitte hier einfügen}

Deine Geschichte (Kurzform reicht aus)
{Bitte hier einfügen}

Bist du ein Gesuch ? (Kreuze an)
{Ja [ ] Nein [ ]}

Wenn ja, von wem ? (verlinkung zu dem Gesuche wäre gut)
{Bitte hier einfügen}

Probepost (Wenn es Verlangt wird)
{Bitte hier in einen Spoiler einfügen}

Alter & Playerfahrung
{Bitte hier einfügen}


Vorlage bitte nutzen:

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
 

[center][img]http://fs5.directupload.net/images/181110/692z2892.png[/img]
[rahmen1]http://fs5.directupload.net/images/181110/k7gllapt.gif[/rahmen1]

[style=font-size:14pt][style=font-family:Sancreek;]Vor- & Nachname deines Charakters[/style][/style]
{[style=font-size:10pt]Bitte hier einfügen[/style]}

[style=font-size:14pt][style=font-family:Sancreek;]Dein Avatar? (gerne mit Gif)[/style][/style]
{[style=font-size:10pt]Bitte hier einfügen[/style]}

[style=font-size:14pt][style=font-family:Sancreek;]Alter deines Charaters [/style][/style]
{[style=font-size:10pt]Bitte hier einfügen[/style]}

[style=font-size:14pt][style=font-family:Sancreek;]Beruf oder Studiengang[/style][/style]
{[style=font-size:10pt]Bitte hier einfügen[/style]}

[style=font-size:14pt][style=font-family:Sancreek;]Bist du ein Wesen? (Bei ja bitte die Art)[/style][/style]
{[style=font-size:10pt]Bitte hier einfügen[/style]}

[style=font-size:14pt][style=font-family:Sancreek;]Deine Geschichte (Kurzform reicht aus)[/style][/style]
{[style=font-size:10pt]Bitte hier einfügen[/style]}

[style=font-size:14pt][style=font-family:Sancreek;]Bist du ein Gesuch ? (Kreuze an)[/style][/style]
{[style=font-size:10pt]Ja [ ] Nein [ ][/style]}

[style=font-size:14pt][style=font-family:Sancreek;]Wenn ja, von wem ? (verlinkung zu dem Gesuche wäre gut)[/style][/style]
{[style=font-size:10pt]Bitte hier einfügen[/style]}

[style=font-size:14pt][style=font-family:Sancreek;]Probepost (Wenn es Verlangt wird)[/style][/style]
{[style=font-size:10pt]Bitte hier in einen Spoiler einfügen[/style]}

[style=font-size:14pt][style=font-family:Sancreek;]Alter & Playerfahrung[/style][/style]
{[style=font-size:10pt]Bitte hier einfügen[/style]}

[/center]
 



zuletzt bearbeitet 10.03.2019 17:53 | nach oben springen

#2

RE: Chara Bewerbung

in Einwohnermeldeamt 06.02.2019 14:49
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar




Vor- & Nachname deines Charakters
{Dorian Christensen}

Dein Avatar? (gerne mit Gif)
{Chad Michael Murray
}

Alter deines Charaters
{30}

Beruf oder Studiengang
{Ich helfe jungen Wölfen, reicht das nicht??}

Bist du ein Wesen? (Bei ja bitte die Art)
{Alpha Wolf}

Deine Geschichte (Kurzform reicht aus)
{Wohlbehütet lebte ich mit meinen Eltern und meinen jüngeren Geschwistern zusammen. Schon immer hatten wir ein Haus etwas abgelegen, nahe eines kleinen Waldstückes. Ich liebte es den Wald zu erkunden und kannte ihn schon in jungen Jahren wie meine Westentaschen. Früh habe ich begonnen barfuß durchs Leben zu gehen was nicht jeder gut hieß. Aber das war mir schon egal als ich noch klein war. Als meine Mum, meine Geschwister und ich einen langen Waldspaziergang machten sollte sich unser Leben grundlegend ändern. Ich war grad erst 14 als mein Dad verschwand. Nur einen Zettel hatte er meiner Mutter hinterlassen auf welchem er verlange das sie gut auf uns aufpassen sollte.
Ich verstand nicht warum mein Vater gegangen war, doch verzeihen konnte ich ihm das so schnell nicht. Es vergingen zwei Jahre in den meine Mum uns kaum aus den Augen ließ. Sie achtet bei jedem Schritt auf uns, ja sie brachte uns sogar zur Schule und holte uns dort wieder ab. Dass alles verstand ich nicht, ich bekam aber auch nie eine Erklärung. Nein sie hielt alles geheim, was ich mehr als lästig fand. Unwissenheit ist etwas womit ich nicht umgehen kann. Ich wusste nicht das sie uns nur schützen wollte.
Meine Geschwister waren im Ferienlager, nur mich wollte meine Mum nicht mitgehen lassen. Auch das verstand ich nicht doch schließlich nahm ich es so hin. Ich dachte mir das meine Mum vielleicht auch einfach nicht alleine bleiben wollte.
Eines Abends, ich war bei Freunden, holte meine Mum mich nicht wie gewöhnlich zur genannten Zeit ab, was mich stutzig werden ließ. Vielleicht war sie eingeschlafen oder hatte sie Zeit vergessen, ich wusste es nicht. Die letzten Tage war mir schon immer ungewöhnlich heiß und leicht komisch was ich auf eine Sommergrippe schob. Ich war ein Christensen und wir lassen uns so schnell nicht unterkriegen. Auf keinen Fall!!
Nun da meine Mum mich nicht abholte machte ich mich allein auf den Weg nach Hause, schon da plagte mich ein ungutes Gefühl. Langsam wurde es dunkel, umso näher ich meinem Elternhaus kam umso komischer wurde die Luft die ich atmete. Es roch irgendwie süßlich, aber nicht süßlich wie Schokolade, nein süßlich wie Verwesung. Das mein Körper begann zu zittern bemerkte ich kaum, zu sehr war ich von diesem Duft abgelenkt. Immer mehr prägte sich der Gestank aus, die Haustür des Hauses meiner Eltern stand auf und ich begann zu rennen. Hier stimmte etwas nicht!! Ganz und gar nicht. Ich zögerte nicht als ich das Haus betrat. Die Wohnung war völlig zerstört, hinter dem umgestoßenem Sofa sah ich den Arm meiner Mum. Dieser lag regungslos auf dem Boden und hatte jegliche Farbe verloren. Ich schluckte schwer und wollte nach meiner Mum sehen. Mein Puls stieg in unermessliche, mein Körper bebte, der Gestank nach tot biss in meiner Nase dass es eine Qual war zu atmen. Als ich den Leichnam meine Mum erblickte geschah es. Tränen stiegen in meine Augen und ohne zu wissen was passiert veränderte sich mein Körper mit einem lauten Knall. Ich stand auf vier Pfoten und wusste nicht wie mir geschah. Unter meiner Wandlung hatte ich die Wohnung noch mehr zerstört, doch auch das bemerkte ich kaum. Ich wollte nun einfach den Finden der meiner Mum das angetan hatte. So folgte ich dem Gestank in meiner Nase. Ich verließ das Haus, noch sehr unsicher auf 4 Pfoten folgte ich der Spur in den Wald. Mein Reich seit Kindertagen, hier konnte sich niemand vor mir verstecken und meine Sinne waren von jetzt noch mehr geschärft. Ich dachte nicht darüber nach was mit mir los war, nein! Ich wollte Rache, Rache an dem Mörder meiner Mutter.
Noch wusste ich nicht das der Mörder ein Vampir war und auch wenn ich dem Wesen gegenüber stehe werde ich das noch nicht wissen. Es dauerte nicht lange bis meine Spur welcher ich folgte endete. Nun stand ich einem Wesen gegenüber welches ich noch nie gesehen hatte. Das Wesen war blass, sah aus wie eine Puppe, makellos, doch diese Augen würde ich nie vergessen. Leuchtend rote Augen sahen mich an und ich wusste dies Wesen hat meiner Mum auf dem Gewissen. Ohne richtig zu wissen was ich tat folgte ich meinen Instinkten, ich machte kurzen Prozess und zerfetzte das Wesen ohne mit der Wimper zu zucken. Nun hatte ich meine Rache doch hatte ich das blöde Gefühl das es noch mehr solcher Wesen geben würde.
Ich machte es mir zur Aufgabe diese Wesen zu jagen und zu vernichten.
Dies war für mich beschlossene Sache, an dem Abend wo meiner Mum sterben musste.
Ich versteckte mich eine paar Tage im Wald da ich nicht wusste wie ich mich wieder zurück wandeln konnte. Zu sehr war ich aufgebracht als dass ich das unter Kontrolle haben könnte. Doch irgendwann hatte mich der Schlaf übermannt, als ich wieder auf wachte lang ich völlig nackt im Wald und dachte alles wäre nur ein Traum gewesen. Ich rappelte mich auf und wollte mich selbst davon überzeugen das dies nicht der Fall war. Natürlich musste ich warten bis es wieder dunkel war, um aus dem Wald kommen zu können. Mein Weg führte mich nach Hause, ich brauchte Sachen und musste mich vergewissern ob meine Mum doch noch am Leben war. Als ich erneuert in das Haus des Geschehens kam bestätigte sich alles was in meinen Erinnerungen war. Meine Mum tot, die Wohnung zerstört. Ich musste hier schnell wieder raus, suchte nur ein paar Sachen von mir und auch alles wichtige von meinen Geschwistern welche noch von nichts wussten. Ich beschloss Irland zu verlassen, ich wollte nicht das meine Geschwister wegen mir in Gefahr waren. Ich schwang mich auf mein Motorrad und fuhr wo hin mich mein Weg führen würden. Hinter mir ging dabei mein Elternhaus in Flammen auf. Ich hatte es in Brant gesetzt um vergessen zu können. Doch würde ich NIE vergessen.
Ein paar Jahre heilt ich mich nun sehr bedeckt und eignete mir Wissen über mich und die Wesen welche nach tot stanken an. Nach und nach begann ich zu verstehen. Eines Nachts ich jagte grad einem Vampir begegnete ich zum Erstem mal einem anderem Wolf. Bis dahin dachte ich, ich sei hier der einzige, doch sollte sich das ändern. Seite an, Seite brachten wie den Vampir zur Strecke. Als dies erledigt war wollte ich wissen wer hinter diesem Wolf steckt. Vielleicht war es mein Vater? Aber nein, es war eine junge Frau. Sie erzählte mir von ihrem nun ja Rudel? Sie klärte mich über alles auf was ich wissen musste. Alles was ich mir noch nicht angeeignet hatte lernte ich von ihr.
So kam es dass ich mich den /El Guardian Lobo /an schloss. Eine Organisation welche sich für junge Wölfe ein setzt, die Menschen schützt und ohne zu zögern Vampire zur Strecke bringt. Diese zählen für uns ausschließlich als Feinde. Wir müssen die Welt von diesem Befreien, ist unserer Aufgabe.
Ich gehöre nun schon sehr lange zu dem Rudel der Guardian´s und bin stolz ein Teil davon zu sein. Auch wenn unsere Wege sich immer wieder trennten da wir an verschiedenen Orten nach jungen Wölfen suchen die unserer Hilfe brauchten, hatten wir immer eine Verbindung zueinander. Auch auf weite Entfernung konnten wir unsere Gedanken teilen.
Unter dessen, waren meine Gedanken jedoch auch noch wo anders. Das Rudel war gewachsen, immer wieder kam jemand dazu und ging auch wieder. Keiner war gezwungen bei uns zu bleiben. Doch ereilt uns ein Schicksalsschlag welcher unermesslich war. Unser Alpha, ist verschwunden und keiner weiß ob sie noch lebt oder nicht. Warum verschwand sie grad jetzt? Jetzt wo wir uns auch mit andern Rudeln versuchen zu arrangieren? Nun stehen wir ohne Leitung da. Wer würde ihrem Platz einnehmen, was würde uns erwarten?? Fragen über Fragen die noch keiner beantworten kann.
Auf kurz oder lang musste auch ich mir eingestehen, dass unsere Alpha Wölfin nicht wiederkommen würde. Dass ihr was, schreckliches passiert sein musste. So entschied ich mich ihre Rolle zu übernehmen und sie würdig zu ersetzen. Auch wenn niemand ersetzt werden konnte. So machte ich es mir zur Aufgabe ihre Ziele zu erfüllen und auch wie sie nach jungen Wölfen zu suchen und sie zu unterstützen. Nebenbei wollte ich natürlich die Wahrheit über das Verschwinden, meiner Alpha herausfinden.
Nach einiger Zeit der Recherche bekamen wir zusammen raus das unsere Alpha von ein paar Vampiren aufgegriffen und getötet wurde. Es war ein schlimmer Schicksalsschlag für uns alle. Doch mussten wir mit diesem klar kommen. Ich nahm gänzlich ihren Platz ein und leite mit bestem Können mein Rudel.
Fortsetzung folgt…
}

Bist du ein Gesuch ? (Kreuze an)
{Ja [ ] Nein [X
]
}

Wenn ja, von wem ? (verlinkung zu dem Gesuche wäre gut)
{Bitte hier einfügen}

Probepost (Wenn es Verlangt wird)
{Bitte hier in einen Spoiler einfügen}

Alter & Playerfahrung
{ü18 /10Jahre}


zuletzt bearbeitet 06.02.2019 15:00 | nach oben springen

#3

RE: Chara Bewerbung

in Einwohnermeldeamt 06.02.2019 15:07
von Caitlin Tamaya Thropp • 1.701 Beiträge
avatar
Geschlecht: weiblich
Nebenplay: Frei
Hauptplay: AmyLynn Thropp & Leonard Thropp
Wesen: Magierin / Animagus (Katze)
Gabe: Magie

Hallo lieber Gast
Ich freu mich das du den weg zu uns gefunden hast.
Dein Ava ist frei und ich kan auch keine fehler finden 😄 Scherz

Ich schick dich mal zur Anmeldung und treffen uns dann auf der anderen Seite

Lg
Caitlin



nach oben springen

#4

RE: Chara Bewerbung

in Einwohnermeldeamt 06.02.2019 15:08
von Dorian
avatar

Super Danke ich freu mich.


nach oben springen

#5

RE: Chara Bewerbung

in Einwohnermeldeamt 06.02.2019 15:13
von Caitlin Tamaya Thropp • 1.701 Beiträge
avatar
Geschlecht: weiblich
Nebenplay: Frei
Hauptplay: AmyLynn Thropp & Leonard Thropp
Wesen: Magierin / Animagus (Katze)
Gabe: Magie

Du hast Beschlossen ein Teil von uns zu werden? Hast du bei unserem GESUCHE schon nach gesehen ob da was für dich bei sein könnte? Auch geprüft ob dein Avatar noch frei ist?
Und vergesst nicht unsere REGELN zu lesen,die eigendlich für jeden klar sein sollte.

Na dann steht deiner Bewerbung nichts mehr im wege.





Vor- & Nachname deines Charakters
{Bitte hier einfügen}

Dein Avatar? (gerne mit Gif)
{Bitte hier einfügen}

Alter deines Charaters
{Bitte hier einfügen}

Beruf oder Studiengang
{Bitte hier einfügen}

Bist du ein Wesen? (Bei ja bitte die Art)
{Bitte hier einfügen}

Deine Geschichte (Kurzform reicht aus)
{Bitte hier einfügen}

Bist du ein Gesuch ? (Kreuze an)
{Ja [ ] Nein [ ]}

Wenn ja, von wem ? (verlinkung zu dem Gesuche wäre gut)
{Bitte hier einfügen}

Probepost (Wenn es Verlangt wird)
{Bitte hier in einen Spoiler einfügen}

Alter & Playerfahrung
{Bitte hier einfügen}


Vorlage bitte nutzen:

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
 

[center][img]http://fs5.directupload.net/images/181110/692z2892.png[/img]
[rahmen1]http://fs5.directupload.net/images/181110/k7gllapt.gif[/rahmen1]

[style=font-size:14pt][style=font-family:Sancreek;]Vor- & Nachname deines Charakters[/style][/style]
{[style=font-size:10pt]Bitte hier einfügen[/style]}

[style=font-size:14pt][style=font-family:Sancreek;]Dein Avatar? (gerne mit Gif)[/style][/style]
{[style=font-size:10pt]Bitte hier einfügen[/style]}

[style=font-size:14pt][style=font-family:Sancreek;]Alter deines Charaters [/style][/style]
{[style=font-size:10pt]Bitte hier einfügen[/style]}

[style=font-size:14pt][style=font-family:Sancreek;]Beruf oder Studiengang[/style][/style]
{[style=font-size:10pt]Bitte hier einfügen[/style]}

[style=font-size:14pt][style=font-family:Sancreek;]Bist du ein Wesen? (Bei ja bitte die Art)[/style][/style]
{[style=font-size:10pt]Bitte hier einfügen[/style]}

[style=font-size:14pt][style=font-family:Sancreek;]Deine Geschichte (Kurzform reicht aus)[/style][/style]
{[style=font-size:10pt]Bitte hier einfügen[/style]}

[style=font-size:14pt][style=font-family:Sancreek;]Bist du ein Gesuch ? (Kreuze an)[/style][/style]
{[style=font-size:10pt]Ja [ ] Nein [ ][/style]}

[style=font-size:14pt][style=font-family:Sancreek;]Wenn ja, von wem ? (verlinkung zu dem Gesuche wäre gut)[/style][/style]
{[style=font-size:10pt]Bitte hier einfügen[/style]}

[style=font-size:14pt][style=font-family:Sancreek;]Probepost (Wenn es Verlangt wird)[/style][/style]
{[style=font-size:10pt]Bitte hier in einen Spoiler einfügen[/style]}

[style=font-size:14pt][style=font-family:Sancreek;]Alter & Playerfahrung[/style][/style]
{[style=font-size:10pt]Bitte hier einfügen[/style]}

[/center]
 



zuletzt bearbeitet 10.03.2019 17:53 | nach oben springen

#6

RE: Chara Bewerbung

in Einwohnermeldeamt 06.02.2019 17:17
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar




Vor- & Nachname deines Charakters
{Amelia Christensen}

Dein Avatar? (gerne mit Gif)
{Nina Dobrev
}

Alter deines Charaters
{26 Jahre alt}

Beruf oder Studiengang
{Meinen großen Bruder Helfen}

Bist du ein Wesen? (Bei ja bitte die Art)
{Beta Wolf}

Deine Geschichte (Kurzform reicht aus)
{

Meine Eltern und meine beiden Brüder Dorian und meine andere hälfte Alex,weil wir Zwillinge sind wuchsen wohlbehütet auf. wir wüchsen nicht wie viele andere kids die wir kannten in der Stadt auf,sondern mehr ausserhalb in der nähe eines kleinen Waldstückes.
Daher hatten wir immer die Natur um uns Herrum und waren daher mehr draußen als im haus. Dorian unser Großer bruder war meist mehr im Wald als zuhause,und ja oftmals haben wir ihn auch genervt,den ich lief immer hinter meinen Brüder hinterher. Ich war nun mal die Jüngste und ja ich hab das ein oder andere mal dies auch ausgenutz,aber hey wer würde dies nicht machen? So schön alles war,so Dunkler wurden auf einmal die zeit als eines Tages wir nach hause kam und feststellten das Dad weg war. Mum die als einzige wusste was los war hat uns niemals erzählt warum Dad weg ging. Ich habe oft geglaubt das alles nur ein Schlechter Scherz war und sah immer wieder den weg hinauf in der hoffung Dad würde zurück kommen. Aber ich musste Schmerzlich erfahren das Dad nie wieder nach hause kam. Mum die nun um so mehr auf uns aufpasste,uns sogar zur schule und wieder abholte gab uns auf unsere fragen keine antworten.
2 Jahre sind vergangen und ich habe aus Hoffung Hass entwickelt und auch gegenüber Mum wurde ich anders auch wenn sie nichts dafür kann das Dad einfach weg ging,aber sie wusste was und ich nicht und genau das war es warum ich Mum anders sah.
Ich war zwar immer noch viel mit meinen Brüdern Draußen,aber nur weil die,die collen und tollen plätze kannten. Warum? Ich habe das Zeichnen/Malen für mich entdeckt. eine welt in der ich mich zurück ziehen konnte,eine Welt die ich mir selber gestallten konnte. Und wenn meine Brüder wieder neue plätze enteckt hatten zeigten sie mir und ich zeichnete was ich sah. Es waren nicht einfach so hin gemalt,ganz im gegenteil ,sie waren so realischtisch.
Endlich kam der Tag an den Alex und ich ins Ferienlager fuhren,bis auf Dorian der wollte nicht. Dort gab es einen Lehrer oder wie man die auch nannte^^ der auch gerne zeichnete und sah wie gut ich war. Ich hatte neue ideen oder neue landschaften,blumen,tiere...alles was mir gefiel zeichnete ich. Ich sah die Welt einfach anders und genau deswegen lebten meine Bilder so. Alex wollte lieber mit einer anderen gruppe mit gehen die mehr Aktion machten,wärend ich lieber mich in meiner Zeichnung kümmerte. Da die meisten eh unterwegs waren ,hatte ich ein ruhiges plätzlichen gefunden und zeichnete an meinem Bild. Doch schreckte auf,da ich wärend des Zeichnens einfach nicht wirklich anwesend war sonder sehr vertieft und hab daher nicht bemerkt das der Leherer vor mir saß am tisch und mir zu sah,erst als ich kurz auf sah bemerkte ich ihn. Er fand meine zeichnung toll,doch wollte er wissen ob ich auch Portais zeichnen kann. Ich zuckte mit der Schulter den versucht hatte ich es und so brachte er es mir bei. Klar es dauerte etwas aber als ich es gut kann nahm ich mir vor ein Familien bild zu sichnen aus mehrern einzelenen bildern. Von wem? Na von unserer Familie,Sprich Mum,Dorian Alex und mir. Vor der abreise hatte ich mit dem Handy bilder von Mum und Dorian gemacht,so waren sie bei mir und Alex.... Ja da musste ich im Lager eins machen. Der Lehrer half mir eins von mir zumachen und druckte diese für mich aus,da es so besser war als aufs handy zu gucken. Jeden tag jede minute zeichnete ich an dem Bild,doch an dem Tag als es fertig wurde,war zwar sonnig und heißen aber mehr auch nicht. Stolz als es fertig war lief ich zum Lehrer um es ihm zu zeigen und vielleicht noch ein paar tipps zu bekommen worauf ich das nächste mal achten sollte. Doch als ich in den Raum kam sah ich nicht nur den Lehrer sondern Alex,den Leiter vom Ferienlagen und eine Frau die ich nicht kannte. Ich merkte sofort das etwas nicht stimmte,alleine die stimmung war sehr sehr erdrückent. Als Alex sich umdrehte und ich seine augen sah wusste ich das etwas passiert war,doch er Sprach nicht.... Warum redest du nicht.
Erst der Leiter sprach und Erzählte mir was passiert war,ich habe keine sekunde Alex aus den augen gelassen. Doch als Alex zu mir kam ohne worte mich in den arm nahm,brachen wir zusammen. Wir haben so ebend alles verloren. Wirklich Alles. Das bild das ich noch in der Hand hatte lies ich los und rutschte etwas über den boden. Dorian und unsere Mutter sind in unserem haus ums leben gekommen weil irgendjemand dies in Brannt gesetzt hatte.
Das aber alles ganz war wusste niemand bis auf Dorian der nämlich gar nicht ums leben gekommen ist,sondern verantwortlich dafür war das unser Haus brannte und auch die anderen gründe dafür kannte.
Seit ein paar Monaten leben wir nun in einem Heim und so wirklich waren wir nicht anwesend. Zwar versuchte jemand mit uns reden und versuchte uns auch zu helfen dies zu verarbeiten,doch ich wollte keine hilfe. Seit dem tag zeichnete ich zwar noch aber eher etwas das zeigte wie ich mich fühlte,doch musste man es erkennen das dies meine gefühle waren. Alex wusste es und seit dem tag waren wir noch mehr verbunden. Egal wohin es ging wir blieben zusammen,okay bis auf ins bad. Ich hatte angst auch ihn noch zu verlieren und erlich gesagt kam dieser tag. Eigendlich wollten sie eine familie für uns beide suchen damit wir zusammen blieben,aber das war wohl nicht so einfach. Ich wurde zu der Leiterin gerufen die mir Erzählte das sie eine familie gefunden habe und "Uns" beide haben wollten. wenn die nun geglaubt hat das ich mich freue hat sie sich mehr als getäuscht. Als ich Alex dies erzählte wusste ich er nichts davon,was mich wunderte das sie sagte das sie schon mit ihm gesprochen hatte. Aber es war eine Lüge. sie wollte uns wirklich trennen.
In der Nacht nahmen wir ,was wir brauchten und verschwanden aus dem Heim,wir ...ich wollte in keiner familie ohne mein Bruder. Wir haben so viel durch machen müssen und das hat uns zusammen geschweist,genau das lassen wir uns nicht nehmen.
Wir fanden eine Zuhause und lernten uns selber zuhelfen,was echt nicht einfach war,aber wir schaften es. Doch an einem tag erinnerte ich mich wie es mir immer schlechter ging,doch kannte ich es von Alex da er schon Wolf war. Ich bin also auch einer?
Es war schwer damit klar zukommen,besonders wenn man sich über etwas aufregte ging man gleich in die luft und man stand auf einmal als Wolf da.Doch wie ändert man dies nun wieder und wird normal? Wir konnten niemanden fragen.
Wir hatten nur noch uns und sonst niemanden.... dorian und Mum gab es nur noch auf einem Bild das ich im Ferienlager gezeichnet hatte. Das einzige familien bild das es von uns noch gab und ich hüttete es wie ein wertvoller schatz.

}

Bist du ein Gesuch ? (Kreuze an)
{Ja [ ] Nein [ x ]}

Wenn ja, von wem ? (verlinkung zu dem Gesuche wäre gut)
{//}

Probepost (Wenn es Verlangt wird)
{//}

Alter & Playerfahrung
{ü30}


nach oben springen

#7

RE: Chara Bewerbung

in Einwohnermeldeamt 06.02.2019 17:25
von Caitlin Tamaya Thropp • 1.701 Beiträge
avatar
Geschlecht: weiblich
Nebenplay: Frei
Hauptplay: AmyLynn Thropp & Leonard Thropp
Wesen: Magierin / Animagus (Katze)
Gabe: Magie

Hallo lieber Gast
Schön das du zu uns Gefunden hast und wie es scheint bist du wohl ein Familienmitglied von Dorian. Das freud mich sehr.
Dein Ava ist frei und alle anderen Angaben stimmen soweit, also steht deiner anmeldung nichts im wege.
Ich nehm schon mal deine Koffer und geb sie deinem Bruder,wärend du dich anmelden gehst.

Lg
Caitlin



nach oben springen

#8

RE: Chara Bewerbung

in Einwohnermeldeamt 06.02.2019 17:30
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Ja ich bin die kleine Schwester von Dorian.

Oh super das freud mich sehr,vielen dank

*reicht ihr mal die Koffer*
Danke fürs schon mal rein tragen,ist nur ein kleiner Koffer^^

*geht sich dan mal anmelden*


nach oben springen

#9

RE: Chara Bewerbung

in Einwohnermeldeamt 06.02.2019 17:34
von Caitlin Tamaya Thropp • 1.701 Beiträge
avatar
Geschlecht: weiblich
Nebenplay: Frei
Hauptplay: AmyLynn Thropp & Leonard Thropp
Wesen: Magierin / Animagus (Katze)
Gabe: Magie

Du hast Beschlossen ein Teil von uns zu werden? Hast du bei unserem GESUCHE schon nach gesehen ob da was für dich bei sein könnte? Auch geprüft ob dein Avatar noch frei ist?
Und vergesst nicht unsere REGELN zu lesen,die eigendlich für jeden klar sein sollte.

Na dann steht deiner Bewerbung nichts mehr im wege.





Vor- & Nachname deines Charakters
{Bitte hier einfügen}

Dein Avatar? (gerne mit Gif)
{Bitte hier einfügen}

Alter deines Charaters
{Bitte hier einfügen}

Beruf oder Studiengang
{Bitte hier einfügen}

Bist du ein Wesen? (Bei ja bitte die Art)
{Bitte hier einfügen}

Deine Geschichte (Kurzform reicht aus)
{Bitte hier einfügen}

Bist du ein Gesuch ? (Kreuze an)
{Ja [ ] Nein [ ]}

Wenn ja, von wem ? (verlinkung zu dem Gesuche wäre gut)
{Bitte hier einfügen}

Probepost (Wenn es Verlangt wird)
{Bitte hier in einen Spoiler einfügen}

Alter & Playerfahrung
{Bitte hier einfügen}


Vorlage bitte nutzen:

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
 

[center][img]http://fs5.directupload.net/images/181110/692z2892.png[/img]
[rahmen1]http://fs5.directupload.net/images/181110/k7gllapt.gif[/rahmen1]

[style=font-size:14pt][style=font-family:Sancreek;]Vor- & Nachname deines Charakters[/style][/style]
{[style=font-size:10pt]Bitte hier einfügen[/style]}

[style=font-size:14pt][style=font-family:Sancreek;]Dein Avatar? (gerne mit Gif)[/style][/style]
{[style=font-size:10pt]Bitte hier einfügen[/style]}

[style=font-size:14pt][style=font-family:Sancreek;]Alter deines Charaters [/style][/style]
{[style=font-size:10pt]Bitte hier einfügen[/style]}

[style=font-size:14pt][style=font-family:Sancreek;]Beruf oder Studiengang[/style][/style]
{[style=font-size:10pt]Bitte hier einfügen[/style]}

[style=font-size:14pt][style=font-family:Sancreek;]Bist du ein Wesen? (Bei ja bitte die Art)[/style][/style]
{[style=font-size:10pt]Bitte hier einfügen[/style]}

[style=font-size:14pt][style=font-family:Sancreek;]Deine Geschichte (Kurzform reicht aus)[/style][/style]
{[style=font-size:10pt]Bitte hier einfügen[/style]}

[style=font-size:14pt][style=font-family:Sancreek;]Bist du ein Gesuch ? (Kreuze an)[/style][/style]
{[style=font-size:10pt]Ja [ ] Nein [ ][/style]}

[style=font-size:14pt][style=font-family:Sancreek;]Wenn ja, von wem ? (verlinkung zu dem Gesuche wäre gut)[/style][/style]
{[style=font-size:10pt]Bitte hier einfügen[/style]}

[style=font-size:14pt][style=font-family:Sancreek;]Probepost (Wenn es Verlangt wird)[/style][/style]
{[style=font-size:10pt]Bitte hier in einen Spoiler einfügen[/style]}

[style=font-size:14pt][style=font-family:Sancreek;]Alter & Playerfahrung[/style][/style]
{[style=font-size:10pt]Bitte hier einfügen[/style]}

[/center]
 



zuletzt bearbeitet 10.03.2019 17:52 | nach oben springen

#10

RE: Chara Bewerbung

in Einwohnermeldeamt 06.02.2019 18:56
von Alex Christensen
avatar




Vor- & Nachname deines Charakters
{Alex Christensen}

Dein Avatar? (gerne mit Gif)
{}

Alter deines Charaters
{28}

Beruf oder Studiengang
{Wolf Meine Geschwister nerven }

Bist du ein Wesen? (Bei ja bitte die Art)
{Werwolf}

Deine Geschichte (Kurzform reicht aus)
{Unser Familie Mama Papa und meine Geschwister Dorian & die Kleine Hailey die nicht so klein war den wir waren Zwillinge von Grund auf in vielen Dingen verschieden und dennoch gleich uns brachte nicht so schnell Auseinander wir 3 waren einfach wie die 3 Musketiere
"Einer für alle und alle für einen !"
unser Haus stand nah am Wald so das wir nie auf der Straße Spielen mussten und die meisten Kinder wollten eh nicht zu Uns der Wald machte ihnen Angst was ich nicht verstand ich mochte den Wald besonders wenn der Frühling kam und alles zu neuen Leben erweckte wurde Dorian war mein Vorbild nicht nur weil er mein Bruder war nein es war mehr ich wusste nur nie was es war etwas an ihm zog mich magisch an ich wusste bis zum Heutigen Tage nicht was es war ich war einfach zu klein um es zu verstehen

Die Zeit verging viel zu schnell aus dem Klein Jungen der in den Kindergarten ging wurde ein Schulkind der immer noch keine richtigen Freunde hatte aber ich hatte meine bessere Hälfte immer an meiner Seite Hailey wir gingen durch Dick und dünn und halfen uns so gut wir konnten eines Tages kamen wir zuhause an und fanden unser Mutter allein vor die nur meinte das Dad weg wer was mich sauer machte Dad hatte mir so viel versprochen er wollte mir der Radfahren beibringen das Fußball spielen uvm und nun war er weg mit der Zeit verblasste meine Wut dennoch war sie immer noch da keiner durfte mich auf ihn ansprechen denn gleich toppte in mir ein Sturm und ich wurde nur sauer auch einige Dinge gingen dabei zu Bruch also ließen sie mich damit in ruhe ich klammerte mich nur noch mehr an mein Bruder vergas aber meine Schwester nur mit meiner Mutter hatte ich so meine Probleme ich gab ihr die Schuld das Dad weg war sie hätte ihn aufhalten wollen und das hatte sie nicht !
Hailey und ich fuhren in ein Fereinlager ohne Dorian was schade war aber gut Hailey hatte schon zuhause das Zeichen erlernt und wollte es hier weiter führen nur ich wollte ein Traum von mir erfühlen ich wollte endlich schwimmen lernen was ich tat ich konnte es nicht fassen ich konnte echt schwimmen ein Wunsch wurde war viele Tage vergingen schöne Tage tolle Tage es machte mir Spaß ich vermisste aber auch mein Zuhause und spürte seit einigen Tagen eine Unruhe in mir und bekam sie einfach nicht weg etwas sagte mir das was Passieren würde
ich war auf dem Weg Hailey zu suchen ich wollte ihr endlich sagen das ich das konnte was ich mir vorgenommen hatte als ich von dem Leiter und einer Dame ins Büro gebracht wurde und man mich Sachen fragte auf die Ich keine Antworten wusste als meine Schwester brachte ich den Mund nicht auf doch mein Blick reichte schon um ihr zu sagen das was nicht stimmte es konnte nicht war sein wir standen nun ohne alles und jeden da ich musste nun für Hailey da sein ich musste der Starke sein keiner würde uns trennen was im Büro um und rum passierte war mir egal ich hielt meine Schwester fest "Wir schaffen das hörst du wir schaffen das " ich sprach nur so laut das sie mich hörte
Wochen und Monate vergingen und wir kamen in ein Heim wo jeder immer wider fragtewas mit Mama und Pap war was mich immer mehr auf die Palme brachte ich aber nicht was unternehmen konnte da ich auf meine Schwester aufpassen musste und ich mir nicht eisten konnte wo anders hin zu kommen einses Tage erzählte sie mir von einer Familie die uns wollte aber es doch nicht der Fall war so beschlossen wir zu verschwinden und uns selbst zu helfen wir wohnte in eine Hütte nah am Wald wo es durch jede Ritze zog und ich eines Tage so schaute es aus Krank im Bett lag und ich fühlte mich beschissen etwas brachte das Fass zum überlaufen und ich Platze regelrecht und stand auf Pfoten vor meiner Schwester was doch ein Schock war es dauerte nicht lang bis es auch bei ihr so weit war und sie sich verwandelte nun waren wir Wölfe und was macht man als Wolf ? wieso waren wir so ? Was hatte das zu beuten ? Fragen über Fragen die uns keiner Beantworten konnte so das wir die Antworten selber suchen mussten.....
}

Bist du ein Gesuch ? (Kreuze an)
{Ja [ ] Nein [ +]}

Wenn ja, von wem ? (verlinkung zu dem Gesuche wäre gut)
{Bitte hier einfügen}

Probepost (Wenn es Verlangt wird)
{Bitte hier in einen Spoiler einfügen}

Alter & Playerfahrung
{Ü 30 ca 6 Jahre }


nach oben springen

#11

RE: Chara Bewerbung

in Einwohnermeldeamt 06.02.2019 18:57
von Alex
avatar

Sorry mein Ava wer cody christian
LG Alex


nach oben springen

#12

RE: Chara Bewerbung

in Einwohnermeldeamt 06.02.2019 19:00
von Caitlin Tamaya Thropp • 1.701 Beiträge
avatar
Geschlecht: weiblich
Nebenplay: Frei
Hauptplay: AmyLynn Thropp & Leonard Thropp
Wesen: Magierin / Animagus (Katze)
Gabe: Magie

Hallo Lieber Gast
Ahhhh da ist ja noch einer von der Familie,scheint wohl ein großes rudel zu werden Aber ich freue mich sehr das auch du den weg zu uns Gefunden hast.
Dein Ava ist frei und der rest stimmt auch,du kannst mir also deine Koffer geben,wärend du dich Anmelden tust

Gl
Caitlin



nach oben springen

#13

RE: Chara Bewerbung

in Einwohnermeldeamt 06.02.2019 19:06
von Caitlin Tamaya Thropp • 1.701 Beiträge
avatar
Geschlecht: weiblich
Nebenplay: Frei
Hauptplay: AmyLynn Thropp & Leonard Thropp
Wesen: Magierin / Animagus (Katze)
Gabe: Magie

Du hast Beschlossen ein Teil von uns zu werden? Hast du bei unserem GESUCHE schon nach gesehen ob da was für dich bei sein könnte? Auch geprüft ob dein Avatar noch frei ist?
Und vergesst nicht unsere REGELN zu lesen,die eigendlich für jeden klar sein sollte.

Na dann steht deiner Bewerbung nichts mehr im wege.





Vor- & Nachname deines Charakters
{Bitte hier einfügen}

Dein Avatar? (gerne mit Gif)
{Bitte hier einfügen}

Alter deines Charaters
{Bitte hier einfügen}

Beruf oder Studiengang
{Bitte hier einfügen}

Bist du ein Wesen? (Bei ja bitte die Art)
{Bitte hier einfügen}

Deine Geschichte (Kurzform reicht aus)
{Bitte hier einfügen}

Bist du ein Gesuch ? (Kreuze an)
{Ja [ ] Nein [ ]}

Wenn ja, von wem ? (verlinkung zu dem Gesuche wäre gut)
{Bitte hier einfügen}

Probepost (Wenn es Verlangt wird)
{Bitte hier in einen Spoiler einfügen}

Alter & Playerfahrung
{Bitte hier einfügen}


Vorlage bitte nutzen:

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
 

[center][img]http://fs5.directupload.net/images/181110/692z2892.png[/img]
[rahmen1]http://fs5.directupload.net/images/181110/k7gllapt.gif[/rahmen1]

[style=font-size:14pt][style=font-family:Sancreek;]Vor- & Nachname deines Charakters[/style][/style]
{[style=font-size:10pt]Bitte hier einfügen[/style]}

[style=font-size:14pt][style=font-family:Sancreek;]Dein Avatar? (gerne mit Gif)[/style][/style]
{[style=font-size:10pt]Bitte hier einfügen[/style]}

[style=font-size:14pt][style=font-family:Sancreek;]Alter deines Charaters [/style][/style]
{[style=font-size:10pt]Bitte hier einfügen[/style]}

[style=font-size:14pt][style=font-family:Sancreek;]Beruf oder Studiengang[/style][/style]
{[style=font-size:10pt]Bitte hier einfügen[/style]}

[style=font-size:14pt][style=font-family:Sancreek;]Bist du ein Wesen? (Bei ja bitte die Art)[/style][/style]
{[style=font-size:10pt]Bitte hier einfügen[/style]}

[style=font-size:14pt][style=font-family:Sancreek;]Deine Geschichte (Kurzform reicht aus)[/style][/style]
{[style=font-size:10pt]Bitte hier einfügen[/style]}

[style=font-size:14pt][style=font-family:Sancreek;]Bist du ein Gesuch ? (Kreuze an)[/style][/style]
{[style=font-size:10pt]Ja [ ] Nein [ ][/style]}

[style=font-size:14pt][style=font-family:Sancreek;]Wenn ja, von wem ? (verlinkung zu dem Gesuche wäre gut)[/style][/style]
{[style=font-size:10pt]Bitte hier einfügen[/style]}

[style=font-size:14pt][style=font-family:Sancreek;]Probepost (Wenn es Verlangt wird)[/style][/style]
{[style=font-size:10pt]Bitte hier in einen Spoiler einfügen[/style]}

[style=font-size:14pt][style=font-family:Sancreek;]Alter & Playerfahrung[/style][/style]
{[style=font-size:10pt]Bitte hier einfügen[/style]}

[/center]
 



zuletzt bearbeitet 10.03.2019 17:51 | nach oben springen

#14

RE: Chara Bewerbung

in Einwohnermeldeamt 12.02.2019 23:36
von Leilani
avatar




Vor- & Nachname deines Charakters
{Leilani Jane Ioanie}

Dein Avatar? (gerne mit Gif)
{AnnaSophia Robb }

Alter deines Charaters
{19}

Beruf oder Studiengang
{Studentin Fach noch unklar }

Bist du ein Wesen? (Bei ja bitte die Art)
{Eigentlich bin ich menschlich, das in mir aber auch etwas Vampir und Hexe drin steckt weiß ich bisher ich. Ich weiß auch nichts von übernatürlichen Wesen uns so. }

Deine Geschichte (Kurzform reicht aus)
{Ich bin Leilani Jane Ioanie, Tochter von der Halbvampirin AmyLynn Ioanie und dem Menschen Luke Matthews. Meine Eltern habe ich jedoch nie kennengelernt da ich aus einer Affäre entstand und von meinen Eltern nicht gewollt wurde. Kurz nach meiner Geburt wurde ich in die Babyklappe gegeben und kam somit ins ein Kinderheim. Doch lange musste ich dort nicht leben. Schnell wurde ich adoptiert und kam in Seattle bei sehr lieben Pflege Eltern unter. Meine Pflege Eltern hatten mir nie verschwiegen, dass ich nicht ihr eigenes Kind war doch war mir das völlig egal. Ich fühlte mich bei ihnen von Anfang an wohl geborgen und sehr aufgehoben. Nie hatte ich das Gefühl das ich nicht ihr eigenes Kind war. Ich hatte eine sehr behütete Kindheit bis meinen Eltern ein Unglück passierte. Als ich 6 war wollten wir in Urlaub fliegen, doch irgendwie waren meine Eltern so zerstreut das sie ohne mich los sind. Ich kam schon früh alleine klar und machte mir nichts da raus, das meine Eltern eine Weile nicht da waren. Auch ging ich weiter zur Schule doch blieb ich viel am Hafen von wo mich ein junger Mann mit Sonnenbrille aufgelesen hatte da es grad an fing dunkel zu werden. Ich wusste nicht warum aber schnell vertraute ich ihm und ließ mir von ihm was zu essen und zu trinken kaufen. In einem Kaffee sah ich in einer Zeitung ein Bild von mir und das ich wohl vermisst wurde. Darunter war ein Flugzeugabsturz zu sehen bei welchem es keine Überlebenden gab. Alle toten wurden identifiziert nur ich wurde nicht gefunden. Doch ging man davon aus das auch ich bei dem Absturz dabei gewesen war. Ich konnte von Glück reden das der Junge Mann mich aufgelesen hatte und mir mit dem Tod meiner Pflegeeltern half. Er nahm mich eine Weile mit sich bis ich ihm sagte wo ich wohnte. Dort holten wir alle Sachen welche mir wichtig waren und Er fand heraus das ich eine Cousine bei Kahuku hatte. Er setze sich mit ihr und Kontakt und wenige Zeit später hatte er das okay das sie mich aufnehmen würde. Viel lieber wäre ich jedoch bei meinem Retter geblieben aber er meinte das ich bei meiner Cousine besser aufgehoben sei. Doch versprach er mich immer besuchen zu kommen.
So kam ich im Alter von 6 Jahren in der Nähe von Kahuku unter. Ich hatte lange damit zu tun mich dort einzugewöhnen doch war meine Cousine sehr liebevoll zu mir und versuchte mir ein schönes Zuhause zu geben. Ich nahm die Schule wieder auf und war immer ein fleißiges Mädchen. Auch meinen Freund mit den roten Kontaktlinsen sah ich regelmäßig wieder. Wir verbrachten auch ab und an einen Urlaub zusammen und immer mehr hing meine Herz am ihm. Ich konnte mir nicht vorstellen nichts mehr von ihm zu hören. So schreib ich ihm noch heute sehr oft Nachrichten. Auch hier verging die Zeit und ich wurde älter. Meine Cousine wollte mir helfen meine leibliche Mutter zu finden. Doch so recht kam sie da nicht weiter. Umso älter ich wurde, ums so mehr kam es zum Streit zwischen mir und meiner Cousine. Als meine Cousine meinte, dass wir umziehen würden stahl ich mich davon und hinterlegte ihr einen Abschiedsbrief. Sie hatte mir noch sagen können, dass sie ein wenig Kontakt zu einem Bruder von mir geknüpft hatte. Doch wollte ich davon nun auch nichts weiter wissen. Ganz allein schlug ich mich wieder nach Honolulu durch. Dort begegnete ich, einem jungem Mann. Schnell stellte sich heraus das wir den selben Vater haben und das er wohl-behütet bei unserem Vater auf wuchs. Dies ließ mich ein wenig wütend werden doch konnte er ja eigentlich nichts dafür. Wir freundeten uns an und schnell hatten wir beide alles geregelt das ich an das Erbe meiner Pflegeeltern ran kam. Eine Weile lebte ich mir meinem Bruder zusammen, welcher studierte und mir immer mal in der Schule half. Ich hatte vor kurzem eine Klasse übersprungen und hatte anfangs doch zu tun wieder in den Unterricht rein zu kommen. Doch auch dies hat sich jetzt alles wieder geregelt. Mein Bruder und ich unternehmen sehr viel. Die Jahre vergingen und der Kontakt zu meinem Halbbruder wurde immer reger. Mittlerweile war ich volljährig und konnte mein Leben in vollen Zügen auskosten. Drum suchte ich mir eine eigene Wohnung und überlegte was ich mit meinem Leben so anstellte
}

Bist du ein Gesuch ? (Kreuze an)
{Ja [x ] Nein [ ]}

Wenn ja, von wem ? (verlinkung zu dem Gesuche wäre gut)
{AmyLynn ´s Tochter}

Probepost (Wenn es Verlangt wird)
{
Oh ja wir recht er hatte, er war zwar viel Arbeit gewesen aber das mit der WG hatten wir wirklich gut hinbekommen. So konnten wie die Festtage nun auch hier verbringen was mich total freute. Da ich die ganze Zeit von dem Kamin saß und vor mich hin träumte hatte ich gar nicht wirklich mitbekommen wie lange ich hier saß. Die Zeit verging einfach so ohne das ich das bemerkt hatte. Ich war eben einfach in Gedanken wie ich es oft mal war. Auch das Fabi wieder zurück kam hatte ich kaum bemerkt, mittlerweile hatten sich leicht Tränen in meinen Augen gebildet das ich meine Pflegeeltern grad wirklich sehr vermisste. Erst als er mich an sprach merkte ich das ich nicht mehr alleine war. Heute war der Tag von heilig Abend und grade da viel es mir wirklich sehr sehr schwer. Doch als ich die Stimme meines Bruders vernahm stand ich auf und fiel ihm erstmal in die Arme. Das brauchte ich grad einfach. Ich brauchte irgendwelche Nähe, denn hey, so alt war ich nun auch noch nicht. "Da bist Du ja endlich wieder" Flüsterte ich und ging mit ihm zum Sofa wo wir dann den Abend verbrachten. Das er ganz viele Tüten mitgebracht hatte, hatte ich bis da noch nicht gesehen. Dies würd mich wohl erst am nächstem Tag überwältigen. Auf seine Worte ob ich mich nicht zu sehr allein Gefühlt hatte zuckte ich leicht die Schultern. "Hm naja schon ein wenig" gestand ich ihm und verbrachte mit ihm den ganzen Tag einfach weiter auf der Sofa. Manchmal konnte ich echt eine kleine Kuschelmaus sein. Und was war grad an den Feiertagen der Fall. So vergingen nur mit uns beiden die Feiertage und auch seine Geschenke hatten mich an heilig Abend total überwältigt. Ich wusste gar nicht wo mit ihr so viele tolle Sachen verdient hatte. In den letzen Monaten hatten wie uns wirklich immer besser kennengelernt und man konnte sagen das wir beide hier nun zusammen wohnten. Schließlich war mein Bruder auch alt genug um auf mich aufpassen zu können. So sah ich das zumindest und wenn es brenzlich würde konnte ich noch immer eine Nachricht an Chris schreiben welcher mir auch immer und in jeder Lebenslange helfen würde. So verging die Zeit und wir waren beide froh zusammen zu sein. Auch der Jahreswechsel war wunderschön. Wir waren in die Stadt gefahren und hatten dort Silvester verbracht. So viele wunderschöne Tage hatte ich zuletzt mit meinen Pflegeeltern. Klar bei meiner Cousine war es auch nie schlecht. Aber nie so unbeschreiblich wie eben jetzt. Das war nicht zu vergleichen.

Ich war nun gar nicht sicher welchen Tag wir hatten und es war auch egal. Auf jeden Fall waren Fabi und ich grad beim Kartenspielen. Ich liebte Rome spielen und zockte meine Bruder immer wider dabei ab. Ob er wohl irgendwann keine Lust mehr hatte mit mir zu spielen? Ich wusste es nicht und würde es auch erstmal einfach so stehen lassen. Das würde er mir dann schon sagen. Nach der vorerst letzen Runde räumte ich die Karten nun weg und sah Fabian leicht fragen an. "Und was machen wir heute?" Wollte ich von ihm wissen und war gespannt ob er eine Idee haben würde.
}

Alter & Playerfahrung
{30/7Jahre}




nach oben springen

#15

RE: Chara Bewerbung

in Einwohnermeldeamt 13.02.2019 09:54
von Caitlin Tamaya Thropp • 1.701 Beiträge
avatar
Geschlecht: weiblich
Nebenplay: Frei
Hauptplay: AmyLynn Thropp & Leonard Thropp
Wesen: Magierin / Animagus (Katze)
Gabe: Magie

Hallo lieber Gast
Schön dich hier wieder zu sehen
Ich hol mal unserr Mutter dazu damit sie mal ein blick drauf wirft
@Amylynn Thropp



zuletzt bearbeitet 13.02.2019 09:57 | nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online:
Elphaba Thropp

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Drogo Wiedmann
Besucherzähler
Heute waren 13 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1068 Themen und 2767 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Elphaba Thropp, Jack Baker
Besucherrekord: 67 Benutzer (13.04.2019 04:09).

disconnected TDI-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Ein eigenes Forum erstellen